Anita Köhler

Anita Köhler

Wir trauern um einen großen Verlust in unseren Reihen:
Anita Köhler ist am Freitag den 2. Februar 2018 verstorben.
Als Gründungsmitglied der Aikido Föderation hat sie maßgeblich und immer engagiert daran mitgewirkt, dass der Verband zu dem geworden ist, was er heute ist: eine Gemeinschaft ernsthaft praktizierender und ernsthaft unterrichtender Menschen.
Ihre Persönlichkeit ist uns genommen worden. Ihr Wirken wird in jenen Momenten wieder lebendig, in denen wir uns auf sie beziehen, an sie denken, sie erkennen – in unserer Praxis und in unserem Alltag.
Anita war eine Frau mit sehr großer Wirkung – wir danken ihr von ganzem Herzen dafür.

Kondolenzbuch

82 Einträge

  1. Liebe Anita,

    meine Meisterin, mein Herz weint und die Trauer ist überwältigend. Du bleibst mein wegweisender Stern und Quelle der Inspiration!

    Dein Schüler, bikutoru ビクトル

    アニタ, どうもありがとうございました。

  2. Sincères condoléances à sa famille et c’est élèves aïkidoka.
    Ils perdent un grand professeur.
    Ça mémoire restera toujours dans son dojo.

  3. Liebe Anita, ich durfte 2Jahre in Deinem Dojo trainieren.
    Du warst immer eine herzliche, grosszügige und leidenschaftliche Aikido Lehrerin und Übungspartnerin.
    Es war für mich immer eine große Freude Dich kennen zu lernen.
    Ich bin sehr traurig das Du viel zu früh von Uns gegangen bist.
    Machs gut auf Deiner nun letzten Reise.

  4. Anita,
    wir sind uns das Erste mal vor über 20 Jahren bei einem Lehrgang von Christian Tissier begegnet, dann immer wieder bei Lehrgängen. Später dann bei deinen eigenen Lehrgängen. Es war immer eine gute Zeit und es hat immer einen wertvollen Austausch und gute Gespräche nicht nur zum Thema „Aikido“ sondern zu allen möglichen Themen gegeben.
    Wir sind alle traurig, dass Du gingst, aber dankbar, dass es Dich gab.
    Letzte Grüße
    Wolfgang

  5. Anita, immer wieder halte ich inne, spüre deinen blick auf mir ruhen, fühle mich ganz wach. Verbunden. Wieviel du gegeben hast, ganz selbstverständlich, an aufmerksamkeit und einfühlung. Danke!

  6. Hallo Anita,
    viel zu früh bist du von uns gegangen. Aber wohl denkend, dass du weiterhin alles mitbekommst, so möchte ich dir sagen, wie glücklich ich bin, dich kennengelernt zu haben. Du bist eine hervorragende Aikido-Lehrerin und eine beeindruckende Persönlichkeit. Ich werde dich nicht vergessen. Danke für dein wirkungsvolles Engagement und das ganze Wissen, das du geteilt hast.

  7. Liebe Anita,

    ich bin froh, dass sich in der kurzen Zeit unsere Wege gekreuzt haben. Ich werde dein Gedenken in Ehren halten.

    dōmo arigatō gozaimasu

  8. Anita, ich bin dankbar, Dein Schüler gewesen zu sein. Ein Teil von Dir wird in jedem von uns weiterleben.

  9. It is with great sadness that I write this. Anita will be sorely missed by all who knew her and experienced her influence as a martial artist. Somehow, one does not spend enough time and then suddenly, what is taken for granted, is gone. My sincere condolences to her family and students.

  10. Eine großartige Frau, eine herausragende Aikidoka, Lehrerin und Übungspartnerin – manchmal unbequem – und dennoch unterstützend.

    Viel zu früh ist sie gegangen!
    Das ist bitter und traurig!

    Hi Anita, falls du das liest, ich hätte dir so sehr mehr von diesem Leben gewünscht.

  11. Danke Anita, für deine Unterstützung, deine Ermutigung und dein Lob, daß hat mir immer viel bedeutet. Wir haben viele schöne Momente miteinander verbracht, danke für die schönen letzten Jahre in deinem Dojo.